Führungen

Kinderführungen an den Wochenenden

Jedes Wochenende Spaß haben!

Erlebe im Haus der Musik eine aufregende Reise in die Welt der Klänge und Musik mit spannenden, witzigen und einzigartigen Stationen. Würfle deinen persönlichen Walzer, erlebe unsere Klanggalerie und entdecke dort dein Lieblingsgeräusch, oder lasse beim Zookonzert die Frösche zur Musik hüpfen!

Für Kinder von 5 – 10 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden
Samstag und Sonntag um 14 Uhr
Treffpunkt an der Kassa.
Anmeldung erbeten per Mail an: info@hdm.at

EINTRITT
Kinder unter 12 Jahre: € 6,-
Kinder ab 12 Jahre: € 9,-
Erwachsene: € 13,-
Führungsbeitrag: € 1,- pro Person

Bitte beachten Sie die geltende Aufsichtspflicht für Kinder unter 12 Jahren.

Führungen für Kindergärten

Von Montag bis Freitag finden täglich gegen Voranmeldung Führungen für Kindergärten und Volksschulen statt. Unsere pädagogisch geschulten Guides stellen sich gerne auf die individuellen Bedürfnisse unserer jüngsten Museumsbesucher ein.


Führungen für Volksschulen

SchülerInnen erhalten Einblick in musikalische Klangphänomene, erfahren spannende Geschichten über die großen Meister der klassischen Musik oder dirigieren die weltberühmten Wiener Philharmoniker! Führungen für Volksschulgruppen finden gegen Voranmeldung von Montag bis Freitag statt.


Führungen für Unter- und Oberstufen

Das Haus der Musik bietet auch für Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren musikalische Rundgänge durch die Welt der Klänge und Musik. Jugendliche erfahren mehr über die Lebensumstände berühmter Komponisten und experimentieren in der Sonosphere mit musikalischen und physikaischen Phänomenen.


Geführter Rundgang für Erwachsene

Für spezielle Anlässe (zB Firmen- oder Geburtstagsfeiern) vermitteln wir Ihnen auf Wunsch gerne geführte Besuche durch die vielfältigen Erlebnisbereiche des Haus der Musik.


Führungen für SeniorInnen

Lassen sie sich von unserem geschulten Personal in die Welt der Interaktion und Klänge begleiten.


Frau und Musik

Erfahren Sie mehr über Frauen in der Musikwelt. Spannendes über das musikalische Schaffen der Komponistinnen des 18., 19. und 20. Jahrhunderts sowie über Frauen als Orchestermusikerinnen und als Dirigentinnen werden bei diesem Rundgang vorgestellt.


Barrierefrei im Haus der Musik

Mit einem speziellen Vermittlungsangebot für blinde und sehbehinderte sowie für gehörlose Menschen bietet das Haus der Musik maßgeschneiderte Rundgänge durch das Klangmuseum. Anhand zahlreicher interaktiver Ausstellungsexponate und unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse wird TeilnehmerInnen die Welt der Musik in einzigartiger Weise näher gebracht.