Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Covid-19 Maßnahmen!

Live On Stage: Anna Mabo

„Anna Mabo hat nicht nur ein Handerl (wie man in Wien verläßlich diminutiv zu einer Begabung sagt). Sie hat mindestens drei. Ein Handerl für Reime, ein weiteres für ohrwurmstichige Melodien. Und ein drittes, das stärkste, finde ich, für die Klarheit. Was Anna Mabo denkt und dichtet und singt kommt wie ein Geschoß bei der Hörerin und beim Hörer an. Aber niemals geht
solche Klarheit auf Kosten der Poesie: Die Songs nehmen Abzweigungen, legen falsche Spuren. Doch am Ende ist man das, was der Angelsachse zu aufgeklärt sagt: enlightened“ (Ernst Molden).

Mabos Texte erzählen mit Belustigung und ohne Empörung von der Kunstwelt, von Herzenssachen und von den Männern, den lästigen, die den Frauen die Welt erklären, ebenso wie von den lustigen und liebenswerten. Das fehlende Vertrauen ihres Vaters in ihre Autofahrkünste gaben – nach ihrem Umzug nach Ottakring –den Anstoß zu den ersten Lo-Fi Songs, mit vielen Worten und wenigen Akkorden: Alte Hunde, kaputte Autos, Väter und Mütter, Alltagsballast und Alltagspaläste, das U-Bahnfahren, ein Querschnitt durch irrelevante Wichtigkeiten und relevante Nichtigkeiten, also alles, was das Leben so macht.

 

Die Live On Stage Konzertreihe ist eine Kooperation mit der Vienna Songwriting Association
und

Eventdetails

05.11.2020
20:00 Uhr
15€ // freier Eintritt mit HdM Membercard*
HdM Dachgeschoss

Tickets erhältlich:

– an der Kassa im HAUS DER MUSIK täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr,
– online und telefonisch bei wien-ticket.at (print@home, Zustellung per Post, Abholung an Wien-Ticket Centerpoints)

Mit der HdM-Membercard ein Jahr lang zu allen „Live On Stage“-Konzerten und ins Klangmuseum – um nur 39 Euro.

*Freikarten zu den jeweiligen Konzerten erhältlich an der Kassa im Haus der Musik. Solange der Vorrat reicht.